Home Pforte zur Erkenntnis

Sie suchen Sinn und Erkenntnis?
Sie brauchen ein Tierkreispsychogramm!

 

Die Pforte zur Erkenntnis öffnet sich

und gibt den Weg frei zu einem Mysterium, das ursprünglich die Astrologie für sich beansprucht hatte. Mit einer halb naturwissenschaftlichen, halb geisteswissenschaftlichen Methode – nämlich dem Horoskop – hat sie versucht, Geschehnisse vorauszusehen und zu interpretieren. In der Zusammenschau dieses Ansatzes ist ein hellsichtiges Spiegelinstrument entstanden, nämlich das Tierkreispsychogramm, das jeden bewusstseinsreifen und selbstkritischen Menschen auf einer verblüffend intimen Ebene abbildet. Das Resultat dieses Bemühens ist eine erstaunliche Ansammlung von alltagstauglichen Kernsätzen, die, auf ein Geburtshoroskop bezogen, individuelle Menschen spiegeln – Sie zum Beispiel. Wie ist das möglich?

 

Wie kam es zur Wandlung vom Horoskop zum Tierkreispsychogramm?

Eine Ärztin wurde neben ihrer vollen Praxisarbeit inspiriert, den geisteswissenschaftlichen Teil des Horoskops neu zu interpretieren. So verfremdete sie das historische Horoskop durch Präzisierung der traditionellen Struktureinheiten einerseits und durch Offenbarung eines philosophischen Erkenntnispfades andererseits zu einem Einweihungsweg, der die Seele des Menschen ausleuchtet. So entstand eine Seelenschau, die menschliche und übersinnliche Qualitäten in sich vereinigt. Übersinnlich ist die Entstehung dieses Seelenspiegels, als nämlich die Autorin hineingerissen wurde in einen Strudel intensivster Inspirationen, die in schneller Abfolge aufs Papier drängten, so dass innerhalb weniger Stunden das Tierkreispsychogramm entstand mit seinen 360 Kernsätzen, die einen archetypischen Abriss menschlichen Fühlens und Handelns aufzeigen.

 

Das Tierkreispsychogramm als Türöffner zur Spiritualität

Der interessierte Leser wird so mit zwei Angeboten konfrontiert, nämlich mit dem verblüffend treffsicheren Seelenspiegel einerseits, basierend auf dem traditionellen Horoskop, und einem reichhaltigen autobiographischen Textangebot andererseits, welches die Autorin als Bloggerin ihrem interessierten Leserpublikum anbietet. Hier lüftet sie freizügig den Schleier und beschreibt ihren eigenen spirituellen Erweckungsprozess und ihre Berufung, das Tierkreissystem und das Mysterium dahinter bekannt zu machen. Jedem Suchenden wird aufgetan, wenn er es ernst meint, und ein unerwartetes Erlebnis angeboten, nämlich eine Begegnung mit der Transzendenz im eigenen Inneren.